Vorbemerkung; Zum Geleit; Der Transsilvanismus als Forschungsproblem; Vorläufer im Dualismus; Die Herausbildung Großrumäniens 1918-1920; Ungarische Alternativen zur großrumänischen Staatsidee; Der Doppelkonflikt um Siebenbürgen nach Trianon; Die transsilvanistische Standortbestimmung; Das Konzept der ungarischen nationalen Autonomie; Das Postulat der siebenbürgischen Föderation; Die Verschärfung des Doppelkonflikts nach 1923; Gestaltwandel des Transsilvanismus in der Zielvorstellung der Ungarischen Landespartei; Innenpolitische Verhandlungsstrategien; Die Anatomie des verfehlten Kompromisses; Anhang: Tabellen, Diagramme, Karten. Ungedruckte Quellen. Gedruckte Quellen. Periodika. Literatur. Register.