1973, 320 S., kartoniert

3-929906-40-6

EUR 35,-/SFr 47,-

Djuro Basler: Ungarn und das bosnische Bistum; Horst Glassl: Ungarn im Mächtedreieck Ostmitteleuropas und der Kampf um das Zwischenland Schlesien; Karl Nehring: Vita del re Mattia Corvino; Gabriel Adriányi: Die Ausbreitung der Reformation in Ungarn; Miklos Öry: Kardinal Pázmány und die kirchliche Erneuerung in Ungarn; Edith Mályusz: Josef Katonas ungarische Umwelt; Moritz Csáky: Die katholische Kirche und der liberale Staat in Ungarn im 19. Jahrhundert; László Révész: Die Organisation der Diktatur und des Terrors in der Räterepublik; Ernst Schmidt-Papp: Die wirtschaftliche und soziale Entwicklung in Ungarn während der Räterepublik; Gyula Borbándi: Die Kulturpolitik der ungarischen Räterepublik; Gernot Seide: Die Anfänge der ungarischen und bayerischen Räterepublik im zeitgenössischen Urteil der SPD und KPD; Denis Silagi: Die Juden in Ungarn in der Zwischenkriegszeit (1919-1938); Hans Georg Lehmann: Unternehmen Panzerfaust; Pál Csöre: Zur Geschichte des ungarischen Jagdrechtes; Dionisie Ghermani: Die Forschungsarbeit der magyarischen Historiker Siebenbürgens nach 1945.