1988, VI, 336 S., 10 Abb., Leinen

ISBN 3-929906-49-X

EUR 45,-/SFr 60,-

Hans-Werner Schuster: Zur Autonomie der Hermannstädter Propstei; Joseph Held: Hunyadi's Long Campaign and the Battle of Varna 1443-1444; Ambrus Miskolczy: Vom Liberalismus zum Radikalismus. László Teleki im Siebenbürgen des Vormärz; Monika Glettler: Ethnische Vielfalt in Preßburg und Budapest um 1910. Teil I.; Cornelius R. Zach: Schwerpunkte siebenbürgisch-sächsischer Beziehungen zum rumänischen Staat 1920-1930; Anton Czettler: Ungarns Weg zum ersten Wiener Schiedsspruch. Die ungarische Außenpolitik während und nach der Sudetenkrise; Lajos Gecsényi: Ein Bericht des österreichisch-ungarischen Vizekonsuls über die Ungarn in der Moldau. Jassy, 1893; Benigna von Krusenstjern: Endre Bajcsy-Zsilinszky (1886-1944) in der historischen Literatur; Ferenc Erdósi: Zur Bedeutung des Eisenbahnbaus für die Entstehung der monozentrischen territorialen Struktur im Ungarn des 19. Jahrhunderts; László Révész: Zur Unterdrückung der Ungarn in Rumänien nach 1945; Károly Nagy: The 1956 Hungarian Revolution: István Bibó's Analysis; Thomas von Bogyay - Konrad G. Gündisch - István Hunyadi - Zsolt K. Lengyel - József Vekerdi: Über die neue "Geschichte Siebenbürgens".