Éva Meyle

 

 (geb. 1956 in Klausenburg/Cluj/Kolozsvár, Rumänien)

 1975-1980 Studium der Englischen Sprache und Literatur sowie der Französischen Sprache und Literatur an der Babeş-Bolyai Universität in Klausenburg (Cluj, Kolozsvár)

 1980-1989 Sprachlehrerin für Französisch in Rumänien

 1989-1992 Sprachlehrerin für Englisch in Ungarn

 1993 Deutsch als Fremdsprache, Zentrale Mittelstufenprüfung am Goethe Institut, München

 seit 1998 Dozentin für Ungarisch als Fremdsprache an der Münchener Volkshochschule

  seit 2002 Lehrerin für Ungarisch als Herkunftssprache an der Ungarischen Wochenendschule in München

 seit 2010 Lehr- und Prüfungsbeautragte für Ungarisch (ECL)